Maiturnier des Troisdorfer Reitvereins

Von Bettina Haubert


Vom 28.04.- 01.05.2018 veranstaltet der Reit- und Fahrverein Troisdorf e.V. Haus Rott sein traditionelles Frühjahrsturnier.

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm in den Sparten Dressur und Springen. Ausgeschrieben sind Prüfungen für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, in der Dressur angefangen vom Führzügelwettbewerb für die Allerjüngsten bis hin zu Prüfungen der mittelschweren Klasse „M“.

Im Springen stehen ebenfalls verschiedene Einzel-und Mannschaftswettbewerbe für Nachwuchs- und fortgeschrittene Reiter und auf dem Programm.

Spannung und Gänsehautgefühl für die Zuschauer verspricht insbesondere die Dressurprüfung der Klasse M Kür, die nach Musik geritten wird.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt; selbstverständlich ist auch die vielgelobte Currywurst wieder im Angebot. Der Veranstalter hofft auf spannenden Sport, viele Zuschauer und gutes Wetter. Weitere Informationen über Zeitplan und Anfahrt auf der Internetseite des Vereins www.haus-rott.de.

 

 

Dressurlehrgang Mit Paul Swaegers

 

Vom 5. bis zum 6. Mai findet auf dem Elsfelder Hof ein Dressurlehrgang mit Paul Swaegers statt. Nähere Infos hier:

Infos PDF

Trainingsspringen bei Hanko Hennef

 

Am 21. April veranstaltet der RFV Hanko Hennef ein Traningsspringen zur Vorbereitung auf die grüne Saison. Weitere Informationen gibt es hier:

 

Infos PDF

Tag des Unterrichtens für Ausbilder

 

Der Deutsche Reiter- und Fahrer-Verband e.V., Fachgruppe Amateur-Ausbilder

Region West, veranstaltet am 21. April 2018 einen "Tag des Unterrichtens" auf dem Gestüt Lépine, Am Kohlen, 56269 Dierdorf (www.rv-dierdorf.de). Für die Teilnahme werden 6 LE (Profil 1) für die DOSB-Lizenzverlängerungen anerkannt.

Anmeldungen bitte per Email an angela.turck@t-online.de oder per Telefon 0160-1539259 bis zum 14. April 2018. Achtung: Bei dieser Veranstaltung ist die Anzahl der teilnehmenden Trainer begrenzt.  Teilnehmer, die Mitglied im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband sind, zahlen vor Ort € 45, die

anderen € 55.

 

Weitere Infos..../PDF

Vorstand des Reitsportverein Siebengebirge Elsfelder Hof e.V. für weitere 2 Jahre im Amt

 

Mit einem sehr positiven Rückblick auf das Vereinsjahr 2017 eröffnete der 1. Vorsitzende Theodor Busch die diesjährige Mitgliederversammlung des Reitsportverein Siebengebirge Elsfelder Hof e.V. (RSE) auf dem Stammsitz des Vereins, der Reitanlage Elsfelder Hof von Familie Jansen. Neben dem Neujahrsevent mit Quadrillenvorführung, den Vereins- und Stallmeisterschaften im Sommer und einem Lehrgang zum Thema Working Equitation wurden auch im geselligen Bereich diverse Aktivitäten, wie u.a. der Besuch der Karl-May-Festspiele in Elspe und eine Herbstwanderung organisiert und durchgeführt.  Bei allen Veranstaltungen ist es dem RSE wichtig, auch die Stallgemeinschaft seines Stammsitzes mit einzubeziehen. Diese Verbundenheit dokumentieren nun auch die aufeinander abgestimmten Logos des Vereins und der Reitanlage auf den im letzten Jahr ebenfalls neu angeschafften Vereins- und Stalljacken.

 

Unabhängig ob mit oder ohne Turnierambitionen, Ziel der Vereinsarbeit ist ein vielfältiges  und spannendes Angebot für Interessierte aller Altersklassen rund um das gemeinsame Hobby „Pferd und Reitsport“.

Das Konzept und vor allem auch die Motivation des Vorstands fanden offenbar die Zustimmung der rund 50 Mitglieder des Vereins, denn beim zentralen TOP der Mitgliederversammlung, den Neuwahlen des Vorstandes, wurde dieser von den Anwesenden einstimmig für weitere 2 Jahre in seinen Ämtern bestätigt.

Theodor Busch dankte für das entgegengebrachte Vertrauen und gab einen kurzen Ausblick auf geplante Aktivitäten im laufenden Jahr. So stehen ein Dressurlehrgang mit Paul Swaegers Anfang Mai, das Sommerfest mit Spiel und Spaß für Reiter und Nichtreiter, ein 1. Hilfe-Kurs, die Herbstwanderung sowie ein Springlehrgang zum Ende des Jahres auf der Agenda. Weitere Wünsche und Vorschläge der Mitglieder wurden vom Vorstand interessiert zur weiteren Beratung und Umsetzung aufgenommen.

 

Unterstützt wird der 1. Vorsitzende im Team von Ingo Kopp (2. Vorsitzende), Sandra Ross (Geschäftsführung, Kasse), Claudia Stockhausen (Sportwartin) und Michaela Jansen (Presse). Im Beirat weiterhin vertreten sind Marina Unterlaß, Katja Kopp und Gaby Thiermann. Langjähriges Beiratsmitglied Annegret Brüßler hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt, möchte den Verein aber weiter tatkräftig auch ohne offizielles Amt unterstützen. Für sie wurde nun  Norma Schulz in den Beirat gewählt.

 

Interessierte Reitsportbegeisterte sind dem Verein jederzeit herzlich willkommen und erhalten weitere Informationen unter www.rsv-siebengebirge.de oder www.elsfelder-hof.de

 

 

Haben Sie Beiträge aus Ihrem Verein für unsere Website (Turniere, Lehrgänge, überregionale Erfolge, ...) ?

Fragen an den Kreisverband?

Nur immer her damit!  Wir freuen uns über Ihre Artikel.*

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen...

*Der Kreisverband behält sich das Recht vor, eingereichte Artikel gegebenenfalls zu kürzen bzw. zu redigieren.

Artikel | Beiträge

Aus den Vereinen
Wissenswertes & Neuigkeiten

Kreispferdesportverband
Bonn/Rhein-Sieg

Besuch uns auf

Homepage

Kontakt

Copyright: Astrid Ostrowicki

Impressum

Fotos